1. Inhaftierungsdokumente

Die Hauptgruppe umfasst alle Dokumente zur nationalsozialistischen Verfolgung und Inhaftierung von Personen in Lagern und Gefängnissen zwischen 1933 und 1945. Der Bestand enthält zudem Registrierungen des verfolgten Personenkreises, z.B. Auflistungen der Mitglieder jüdischer Gemeinden in Deutschland sowie Dokumente über die Befreiung der inhaftierten Personen und vergleichbare Nachkriegsaufstellungen.

Online verfügbare Teilbestände